About SIGMA

The Special Interest Group on Music Data Analysis (SIGMA) was founded after an academic workshop hold at Nokia Research Center, Bochum on 25th January 2008. The initial purpose of this workshop was to provide a summary of the different existing research cooperations with regard to music analysis and classification. In the course of the subsequent quarterly meetings the members agreed upon the following aims: to strengthen the regional interdisciplinary research on music data analysis, to establish new methods organizing large music collections with the focus on the user preferences and to transfer actual research results into teaching activities.

The list of previously organized workshops:

  1. 21.06.2019, Institut für Musik und Musikwissenschaft, TU Dortmund
  2. 18.12.2018, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  3. 20.09.2018, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  4. 27.07.2018, Institut für Musik und Musikwissenschaft, TU Dortmund
  5. 04.05.2018, Institut für Kommunikationsakustik, Ruhr-Universität Bochum
  6. 20.12.2017, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  7. 16.10.2017, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  8. 25.07.2017, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  9. 05.05.2017, Institut für Musik und Musikwissenschaft, TU Dortmund
  10. 19.12.2016, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  11. 20.06.2016, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  12. 26.05.2015, Institut für Kommunikationsakustik, Ruhr-Universität Bochum
  13. 18.03.2015, Lehrstuhl für Dienstleistungsinformatik, TU Dortmund
  14. 07.01.2015, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  15. 01.12.2014, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  16. 20.10.2014, Institut für Musik und Musikwissenschaft, TU Dortmund
  17. 02.09.2014, Lehrstuhl für Dienstleistungsinformatik, TU Dortmund
  18. 15.07.2014, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  19. 28.04.2014, Institut für Kommunikationsakustik, Ruhr-Universität Bochum
  20. 24.02.2014, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  21. 13.01.2014, Institut für Musik und Musikwissenschaft, TU Dortmund
  22. 18.11.2013, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  23. 09.10.2013, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  24. 28.06.2013, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  25. 22.04.2013, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  26. 13.12.2012, Fakultät Physik, TU Dortmund
  27. 02.10.2012, Institut für Neuroinformatik, Ruhr-Universität Bochum
  28. 18.06.2012, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  29. 23.04.2012, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  30. 20.03.2012, Lehrstuhl für Dienstleistungsinformatik, TU Dortmund
  31. 13.01.2012, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  32. 14.10.2011, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  33. 10.06.2011, Institut für Musik und Musikwissenschaft, TU Dortmund
  34. 01.04.2011, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  35. 28.01.2011, Institut für Kommunikationsakustik, Ruhr-Universität Bochum
  36. 29.10.2010, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  37. 13.08.2010, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  38. 10.05.2010, Institut für Neuroinformatik, Ruhr-Universität Bochum
  39. 22.02.2010, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund
  40. 11.12.2009, Institut für Kommunikationsakustik, Ruhr-Universität Bochum
  41. 29.09.2009, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  42. 23.06.2009, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  43. 03.11.2008, Lehrstuhl für Computergestützte Statistik, TU Dortmund (Universtätskolleg Bommerholz)
  44. 27.06.2008, Lehrstuhl für Algorithm Engineering, TU Dortmund
  45. 25.04.2008, Nokia Research Center, Bochum
  46. 25.01.2008, Nokia Research Center, Bochum

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>